Seit 46 Jahren – Die persönliche Fachberatung für Individualität und Bedürfnisorientierung

 
 

Rückenschmerzen können aus unterschiedlichsten Gründen auftreten. Neben Schlafstörungen, Fehlhaltungen oder Stress gibt es viele Faktoren, die einen gesunden Schlaf beeinträchtigen können. Insbesondere dann, wenn Rücken- oder Hals/Nackenschmerzen morgens nach dem Aufstehen auftreten, ist hierfür i. d. R. eine nicht geeignete Schlafunterlage ursächlich. Bestehen die Schmerzen jedoch über den Tag verteilt, kann die Schmerzursache auch auf andere Faktoren zurückgeführt werden.


Für ein ergonomisch richtiges Liegen ist die gerade Wirbelsäule ausschlaggebend. In der Folge entspannen sich Wirbelsäule und Muskulatur, die Bandscheiben regenerieren sich von der Tagesbelastung und nehmen Flüssigkeit auf um deren Elastizität zu erhalten. Hierbei ist es nicht das Ziel den Körper in eine unnatürlich gerade Liegeposition zu versetzten, da jeder Mensch als Individuum eine ebenso individuelle Köperform aufweist. Aus diesem Grund sind Verallgemeinerungen z. B. bezogen auf das Gewicht oder die Körperform sehr ungenau und stellen keine ausschlaggebenden Anhaltspunkte für das jeweilig passende Schlafsystem dar.


Ob Schulterprobleme, Beckenschiefstand, Rundrücken, Skoliose, Reflux, ein verkürztes Bein, Bandscheibenvorfall oder äußerste Druckempfindlichkeit, der Fachberater sucht mit Ihnen das jeweilig passende Markenschlafsystem, die passende Matratze oder ein geeignetes Kissen aus. Ausschlaggebend hierbei ist ein harmonisch richtiges Liegen. Die gerade Wirbelsäule spielt dabei eine ebenso entscheidende Rolle wie ein subjektiv angenehmes Liegegefühl. Ist beides vorhanden kann das Schlafsystem, die Matratze oder das Kissen als ergonomisch, d. h. auf Ihre Bedürfnisse angepasst bezeichnet werden.

 
 
Ergonomisches Liegen
 
 

Durch Materialentwicklungen und spezielle Schnitttechniken sind hochwertige Schlafsysteme über die Jahre hinweg gesundheitsorientierter, ergonomischer und ökologischer geworden. Ergonomische Schlafsysteme haben heutzutage einen sehr hohen Wirkungsgrad und können bei Rückenschmerzen und Schlafproblemen einen entscheidenden Beitrag leisten.


Bei hohen Qualitätsansprüchen, Rückenschmerzen und Schlafproblemen werden Betten, Matratzen und Bettwaren zum beratungsintensiven Produkt. Daher wird hierbei die persönliche Fachberatung auch in Zukunft nicht substituierbar sein. Klar erkennbar ist darüber hinaus, dass das Thema Schlaf zu einem "Livestyle" Aspekt geworden ist. Aufgrund des zunehmenden Leidensdruckes der Menschen hat der gesunde Schlaf heute im Vergleich zu früheren Zeiten, einen festen Bestandteil im allgemeinen Gesundheitsbewusstsein eingenommen. Nur ein professioneller auf Ihre Bedürfnisse angepasster Service kann hohe Qualitätsstandards einhalten. Es ist die entscheidende Kernaufgabe eines Bettenfachgeschäftes, auch zukünftig ein verlässlicher Ansprechpartner für hohe Ansprüche und Gesundheitsbezug zu sein.

 
 
 
 

 
 
Dr. Rosy Knoll
Dr. Rosy Knoll
 
 

Das Heilmittel Schlaf

 
 

Betten Knoll: Individuell auf die Kundenwünsche eingehen

 
 

Das Fachgeschäft Betten Knoll berät seit über 45 Jahren rund um das Thema Schlafen und bietet ein großes Sortiment an Betten, Matratzen und Bettwaren aus natürlichen und ergonomischen Materialien. Inhaberin Dr. Rosy Knoll (Bild: Betten Knoll) und ihr Fachberater-Team bieten ihren Kunden bedürfnisorientierte Bettensysteme an. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung ist sie die Richtige, um nach den Geheimnissen rund um das Thema Schlaf zu fragen.

 
 

Frau Dr. Knoll, guter Schlaf ist für unser Wohlbefinden wichtig. Warum ist dies so?

Dr. Knoll: Schlaf ist das körperliche und geistige Regenerierungsprogramm der Natur. Ein Heilmittel, völlig gratis.

 
 

Was gilt es zu beachten, damit unser Schlaf erholsam ist?

Dr. Knoll: Einschlafrituale, Kontinuität des Schlafrhythmus’, das Umfeld möglichst frei vom Alltagsballast.

 
 

Was ist bei der Auswahl der passenden Matratze zu beachten? Und warum lohnt sich dafür ein Besuch im Fachgeschäft?

Dr. Knoll: Vor 60 Jahren wurden die ersten Schlafsysteme in Deutschland entwickelt, um der Ergonomie des Rückens gerecht zu werden. Im Fachgeschäft spielt die Ergonomie neben den natürlichen Produkten nach wie vor die Hauptrolle.

 
 

Wie geht ihr Team bei einer Beratung zum Thema Matratze vor?

Dr. Knoll: Zunächst wird eine gründliche Rückenanalyse erarbeitet. Dann werden durch ausführliches Probeliegen die individuellen Wünsche ausgelotet.

 
 

Sollte beim Austausch der Matratze auch der Lattenrost erneuert werden?

Dr. Knoll: Nicht unbedingt, nicht alle Matratzen erfordern einen systemgerechten Lattenrost. Im Zweifel prüfen unsere Servicefahrer beim Matratzen-Ausliefern die Notwendigkeit eines neuen Lattenrostes.

 
 

Neben der passenden Matratze und einem guten Lattenrost sind auch Kopfkissen, Bettdecke sowie Bettwäsche wichtig. Worauf sollte man beim Kauf dieser achten?

Dr. Knoll: Auf möglichst natürliche Zudecken. Wegen der zunehmenden Nackenprobleme durch Homeoffice und Bürotätigkeit ist die Nachfrage nach speziellen Nackenstützkissen wie beispielsweise von Tempur, Swissflex oder Remili stark angestiegen.

 
 

Gibt es je nach Jahreszeit Unterschiede, worauf man achten sollte?

Dr. Knoll: Dass sie zur jeweiligen Jahreszeit passen. Wir haben bei Zudecken ein breites und hochwertiges Sortiment an Winter-, Übergangs- und Sommerdecken.

 
 
 
 

Mannheimer Morgen 9.3.2022


 
 
 
 
Unternehmensnachfolge
 
 

"Nach einem berufsbegleitenden Bachelor und Master Studium in Wirtschaftswissenschaften, ist es mein Ziel, das Unternehmen auch zukünftig erfolgreich weiterzuführen. Ich freue mich auf Ihren Besuch, M.Sc. Alexander Knoll."

 
 
 
Anzeige Betten Knoll in Heidelberg
 
 
Anzeige Betten Knoll in Heidelberg
 
 
 
 
Anzeige Betten Knoll in Heidelberg

Rhein-Neckar-Zeitung 2014, 2016

 
 

 
 
Betten Knoll in Heidelberg und Mannheim

Dr. Rosy und Max-Werner Knoll mit Junior Maximilian

 
 
 
 
Auszug aus Exquisit Herbst 1991, Betten Knoll in Mannheim
 
 
Auszug aus Exquisit Herbst 1991, Betten Knoll in Mannheim
 
 

Auszug aus Exquisit Herbst 1991

© 2022 Betten Knoll GmbH. All rights reserved.


In beiden Fachgeschäften führen wir Matratzen, Massivholzbetten, Boxspringbetten, Polsterbetten, Lattenroste, Tellerrahmen, Motorrahmen, Topper, Bettwäsche, Daunendecken, Daunenkopfkissen und Nackenstützkissen sowie weitere Artikel rund um das Bett. Zum Beispiel Spannbettlaken, Naturhaarbettdecken, Faserdecken oder Ähnliches. Bettenfachgeschäft, Matratzenfachgeschäft und Bettwarenfachgeschäft für die Metropolregion Rhein-Neckar, Vorderpfalz, Südpfalz, Westpfalz, Bergstraße, Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen am Rhein, Bensheim, Weinheim, Schwetzingen, Wiesloch, Bruchsal, Leimen, Neckarsteinach, Heppenheim (Bergstraße), Böhl-Iggelheim, Oftersheim, Viernheim, Plankstadt, Biebesheim am Rhein, Bürstadt, Grünstadt, Walldorf, Erpolzheim, Kaiserslautern, Haßloch, Sankt Leon-Rot, Lindenfels, Dielheim, Eppingen, Philippsburg, Bad Dürkheim, Neustadt an der Weinstraße, Mauer, Speyer, Seeheim-Jugenheim, Birkenau, Wald-Michelbach, Hirschhorn, Worms, Lorsch, Biblis, Sinsheim, Lambsheim, Altlußheim, Alzey, Deidesheim, Neckargemünd, Lautertal (Odenwald), Bammental, Edenkoben, Laudenbach, Sandhausen, Fußgönheim, Freinsheim, Reilingen, Edingen-Neckarhausen, Ilvesheim, Landau in der Pfalz, Mutterstadt, Limburgerhof, Gundersheim, Oberhausen-Rheinhausen, Altrip, Ketsch, Herxheim, Hockenheim, Neulußheim, Mosbach, Gaiberg, Mörlenbach, Hirschberg an der Bergstraße, Rimbach, Waghäusel, Eberbach, Pfungstadt, Brühl, Eppelheim, Bad Schönborn, Frankenthal, Kronau, Nußloch, Lampertheim, Heddesheim, Germersheim, Hemsbach und Ladenburg.